Gerd Pilz, "Anaglyphen", mit 3D-Brille

Pilz Fotodesign
Gerd Pilz, Anaglyphen, Vorwort: Michael Nungesser, 76 Farbtafeln, Edition Carpentier Heft 006, Format 28x24cm, 94 S., Berlin 2013

Bestellen hier

Helden -

Pilz Fotodesign
1821 eingeweihtes neugotisches Denkmal der Befreiungskriege auf dem Kreuzberg in Berlin    Digital Fotos by Gerd Pilz




Unterwegs in Südfrankreich

Pilz Fotodesign
Impressionen aus dem Esterelgebirge. Digital Fotos by Gerd Pilz
         


                                                                                                                                                                                                                     


Was auffällt sind die Zersiedlungsstrukturen in einer großartigen Landschaft. 
Es zählt offensichtlich der noch bessere, unverbaubare Blick. 
Bewegt man sich weg von den menschlichen Artefakten, 
kann man eine wunderbare Vielfalt von Farben und 
Formen entdecken, z.B. im Esterelgebirge.

Just a little light . . .


Pilz Fotodesign
                     Fotogramme by Gerd Pilz






Fotografie ohne Kamera, also "Schreiben mit Licht", das sind Fotogramme. Einfach mit einer kleinen Lichtquelle, einigen Gegenständen und lichtempfindlichem Fotopapier
die Poesie von Licht und Schatten entdecken. 

Frühjahrskollektion


Pilz Fotodesign
Frühjahrskollektion . . .  Digital Fotos by Gerd Pilz


Entweder das "Kleine Grüne" zum Dinner, oder mehr "Rustikal", zum Öko-Brunch.


Endlich Sonne :-)

Pilz Fotodesign
Sunny Saturday. Kentmere 400ASA, by Gerd Pilz



Gestern endlich Sonne nach Wochen mit grauem Himmel!  Also nehm ich die kleine Rollei, Schwarz-Weiß-Film rein, Gelbfilter auf die Linse und mach einen Spaziergang. Oberschöneweide hat ein riesiges altes Industrieareal, hier steht auch das Atelierhaus79, in dem sich mein Studio befindet. 

Immer noch mag ich analoge Fotografie sehr, insbesondere mit Schwarz-Weiß-Material,  - Licht und Strukturen pur! Und natürlich trägt auch ein optisch-feinmechanisches Meisterwerk wie die Rollei 35S
zum Vergnügen bei.
Inzwischen hört man ja, dass Fotografieliebhaber, aber auch Profis wieder zunehmend an klassischen fotografischen Verfahren interessiert sind und diese gestalterisch einsetzen.

Für Interessierte einige technische Details: Aufgenommen mit Sonnar 2,8/40  Gelbfilter 2x auf Kentmere 400 SW-Film.  Entwickelt in ADOX Atomal 49 /  1+1 /  14,5 min bei 20° Grad.

Pilz Fotodesign
Gerd Pilz, Hale Bopp, 1997, S/W Negativ






























Vom Himmel hoch, da komm ich her . . . für viele Menschen brachte einer dieser 
"Himmelsboten" gestern leider schlimme Folgen.
Dass dies glücklicherweise nicht immer der Fall ist, sondern auch ganz faszinierende
Schauspiele zu beobachten sind, zeigte 1997 der Komet Hale Bopp.
Hier eine Aufnahme mit 30 sec Belichtungszeit, was die linienförmige Abbildung
bedingt.








Pilz Fotodesign
Gerd Pilz, Invisible, 2013, S/W Negativ


Gerade ist eine kleine Bildserie zum Thema "Invisible" entstanden.
Der Reiz des Verborgenen. Vor einiger Zeit war es Infrarot-Strahlung 
die eine andere Wirklichkeit in Bildern von mir zum Vorschein brachte.
Nun ist es die Modulation der Oberfläche, die darunter Liegendes erahnen lässt.

New Year & New Website


Pilz Fotodesign
...Pünktlich zum Chinesischen Neujahrsfest ist
Pilz-Fotodesign mit der
neu gestalteten Webseite
im world wide web,
wo 2013 die Schlange steppt ;-)

In diesem Sinne wünsche ich allen
Geschäftspartnern und
Freunden Gesundheit & Erfolg,
eben einfach
ein Happy New Year!

Gerd Pilz